Heilende Vorteile von Aloe Vera Saft auf Geschwüren

Geschichte

Seit der Zeit der alten Ägypter wurde die medizinische Verwendung der Roh-Aloe-Vera-Pflanze auf Verbrennungen, Abrieb und Hautprobleme sowohl für die Schmerzlinderung als auch für die beschleunigte Heilung von Gewebe dokumentiert. In jüngster Zeit wurden andere Verwendungen für Aloe Vera Saft, Extrakt und “stabilisierte” Aloe Vera Saft für alles von Verdauungsproblemen zu Behandlungen für Krebs und AIDS angepriesen worden.

Beschreibung

Aloe Vera Saft wird aus dem Aloe Vera Gel aus den fetten Blättern der Pflanze extrahiert. Ursprünglich in Afrika, gibt es jetzt mehr als 200 Sorten auf der ganzen Welt identifiziert. Es wird sowohl für Entzündungen als auch als “entgiftende” Mittel zur Behandlung von Verdauungsproblemen, Reizdarmsyndrom und Magengeschwüren eingesetzt.

Problem

Bei der Verdauung von Lebensmitteln trennt der Magen und der Verdauungstrakt Nährstoffe aus Nichtnährstoffmaterialien, die aus dem Körper als Abfall gespült werden. Während einige Abfälle neutrale Füllstoffe sind, können einige schädlich und giftig sein und können Ihren Körper vergiften, wenn nicht ausgeschieden. Zu viel giftiges Material kann Reizdarmsyndrom verursachen, was zu Verdauungsstörungen und wechselnder Verstopfung und Durchfall führt. Ein Aufbau von Material, das nicht von Ihrem Körper aufgenommen werden kann, wird auch weiterhin gute Nährstoffe von Ihrem Körper absorbiert werden. Auch zu viel Säure, oft durch schlechte Ernährung und Stress gebracht, kann dazu führen, dass offene Wunden auf dem Magen Futter genannt Magen-oder Magengeschwüren.

Lösung

Aloe Vera Saft wurde als eine der Substanzen, die lösen und spülen unverdaute, giftige Aufbau von den Magen Wände zu finden. In einem Prozess namens Kolon-Bewässerung, Nicht-Nährstoffe sind abgebaut und weggespült, so dass Nährstoffe können durch den Magen absorbiert werden. Für Geschwüre, in gleicher Weise Aloe Vera Gel beruhigt und stimuliert Heilung in Verbrennungen, Geschwüre sind beruhigt, geschützt und stimuliert Heilung. Während alle chemischen Prozesse nicht bekannt sind, scheint es, dass der komplette Aloe Vera-Extrakt in Aloe Vera Saft als Kombination und nicht als Teil der Pflanzenchemie funktioniert.

Forschung

In einer Studie, die für “Preventative Medicine” auf Aloe Vera Saft und seine Wirkung auf den menschlichen Magen-Darm-Trakt veröffentlicht wurde, schrieb Dr. Jeffrey Bland, dass Aloe Vera Saft die Verdauung, normalisiert Säure / alkalische Gleichgewicht, vermindert Hefe-Bildung, fördert Verdauungs-Bakterien und reguliert Darm wird bearbeitet. Und in einer Studie, die in “Alimentary Pharmacology & Therapeutics” veröffentlicht wurde, hatten fast die Hälfte der Teilnehmer eine vollständige Remission von leichter bis mäßiger Colitis ulcerosa in nur 4 Wochen durch Einnahme von Aloe Vera Saft zweimal täglich. Nach der Aloesajten-Website, eine Studie in Japan abgeschlossen festgestellt, dass neun von 10 Patienten, die Aloe Vera Saft tranken gefunden, bekamen sie einige Erleichterung von Magengeschwüren. Studien in diesem Land zeigten auch Aloe Vera Saft reduziert überschüssige Magen Säuren und die daraus resultierenden Läsionen auf dem Magen Futter.