Lebensmittel mit komplexen Kohlenhydraten für Diabetiker

Gemüse

Kohlenhydrate werden in Glukose zerlegt, die in den Blutkreislauf freigesetzt wird, um den Körper mit Treibstoff zu versorgen. Ausgleich von Kohlenhydraten in Gegenwart von Diabetes ist wichtig für die Regulierung des Blutzuckerspiegels. Einfache Kohlenhydrate, gefunden in zuckerhaltigen Lebensmitteln, kann Blutzucker zu schnell zu erhöhen, während komplexe Kohlenhydrate können Zucker Ebenen besser zu halten. Treffen mit einem Ernährungsberater ist wichtig für die Schaffung eines diabetischen Mahlzeit Plan, der Gleichgewicht Kohlenhydrate passend für Ihre Blutzucker-Ziele hilft.

Bohnen und Hülsenfrüchte

Starkes Gemüse, wie Kartoffeln, Mais, Limabohnen, Yams und Maniok, bieten komplexe Kohlenhydrate. Sie können stärkehaltiges Gemüse roh, eingemacht oder zubereitet essen. Die komplexen Kohlenhydrate, die in diesen Gemüse gefunden werden, können Ihnen helfen, sich voll zu fühlen und sollten in Ihre tägliche diabetische Diät eingearbeitet werden.

Vollkorn

Getrocknete Erbsen, Bohnen, Linsen und Hülsenfrüchte sind gute Quellen für komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Zu dieser Gruppe gehören schwarze Bohnen, Kidneybohnen, Erbsen und Pintobohnen. Der Konsum von komplexen Kohlenhydraten in Bohnen und Hülsenfrüchte und andere Lebensmittel erhöht Blutzucker langsam anstatt zu verursachen, dass es auf einmal zu spitzen.

Vollkörner enthalten den Keim und bieten einen höheren Ernährungszustand als raffinierte Körner. Raffinierte Körner, die vom Keim abgestreift werden, werden nach der Verarbeitung mit Vitaminen angereichert. Vollkörner sind komplexe Kohlenhydrate und enthalten auch Schüttgut. Vollkörner gehören Hirse, Stahl-geschnittene Hafer, Vollkorn brauner Reis, Vollkorn und Quinoa. Lebensmittel aus Vollkorn, wie Pasta, Brot und Cracker, sind gute Vollkorn, komplexe Kohlenhydrat-Auswahl.