Lebensmittel zu vermeiden, wenn Sie Munddrossel haben

Überblick

Thrush Ergebnisse, wenn ein Pilz namens Candida wächst in den Mund, erklärt MedlinePlus. Sie können minimale oder beseitigen Munddrossel durch die Beschränkung bestimmter Lebensmittel aus Ihrer Ernährung. Nach Frauen zu Frauen Klinik, antibiotische Behandlung, schlechte Ernährung, Parasiten und Krankheiten, die Ihr Immunsystem wie AIDS schwächen sind verbunden mit der Schaffung einer Umgebung, die förderlich für Candida Überwucherung ist. Wenn Sie bestimmte problematische Nahrungsmittel beschränken, um Candida-Überwucherung für drei bis sechs Monate zu heilen, können Sie höchstwahrscheinlich langsam die Nahrung in Ihre Diät reintegrieren.

Zucker

Wenn Sie Munddrossel haben, entfernen Sie den Zucker aus Ihrer Diät für drei bis sechs Monate. Zucker kann in vielen Formen kommen, wie Fructose, Lactose, Glukose, Saccharose und andere. Einige Lebensmittel enthalten auch Zucker, sind aber weniger offensichtlich wie Salatdressings, Brot und Molkerei. Brot, vor allem Weißbrot, wendet sich schnell zu Zucker in Ihrem Verdauungssystem. Vollkornbrot sollte auch vermieden werden, weil sie Hefe enthalten, die eine andere Art von Hefe als Candida ist, aber gut ist, um zu Beginn Ihrer Diät zu minimieren. Vermeiden Sie alle Arten von Zucker, unabhängig von ihrer Ableitung.

Molkerei

Vermeiden Sie Milchprodukte, die ein gutes Beispiel für eine Art von Nahrung, die scheint nicht Zucker, sondern enthält Laktose. Einfache Joghurt ist eine Ausnahme von der Molkerei zu vermeiden, denn es ist hilfreich als probiotische, die “gute” Bakterien, die helfen, Ihre Ebenen von schlechten Bakterien und Hefen zu regulieren, nach dem National Center für ergänzende und alternative Medizin. Weil Joghurt noch ein Milchprodukt ist und Laktose enthält, essen Sie es sparsam. Eine Alternative zum Joghurt ist eine probiotische Ergänzung.

Fermentierte, pilzbasierte und scharfe Lebensmittel

Candida-Hefen gedeihen aus einer Fermentation, so dass die meisten fermentierten, Pilz-basierte und schimmelige Lebensmittel vermieden werden sollten. Diese Lebensmittel gehören Sojasauce, Käse und Pilze. Zusammen mit Munddrossel können Sie Verdauungsprobleme wie Gas, Blähungen und “Sprudeln” erleben, denn die Hefen verursachen das Essen anstatt zu verdauen, so dass Sie mit weniger Nährstoffen zurückbleiben. Auch die Hefen vergären Zucker in Alkohol, destabilisieren Ihren Blutzuckerspiegel und was zu erhöhten Zucker und Kohlenhydrat Heißhunger.

Alkohol

Vermeiden Sie Wein, Bier und andere alkoholische Getränke. Da die Candida Alkohol in Ihrem Verdauungstrakt produziert, fügt alkoholische Getränke das Problem hinzu. Wein und Bier sind die Hauptalkohole zu vermeiden, wegen ihrer hohen Hefegehalt.