Spiele für Baseball-Praxis

Überblick

Das Laufen einer Jugendbaseballpraxis ist über das Unterrichten der Spieler die Grundlagen des Spiels. Der Schlüssel dazu ist, einen Weg zu finden, um die Interessen Ihrer Spieler während der gesamten Praxis zu halten. Sie können durch grundlegende Infield-, Outfield- und Batting-Drills gehen, aber Sie müssen diese Grundlagen mit Spaß-to-Play-Spielen kombinieren, die Ihre jungen Spieler genießen werden.

Relaisspiel

Führen Sie fünf Ihrer Spieler entlang der dritten Basislinie. Legen Sie einen Spieler auf die Heimatplatte, der nächste auf der dritten Basis, der nächste etwa 60 Meter hinter dem Spieler auf der dritten Basis und zwei zusätzliche Spieler in 60-Fuß-Intervallen. Dies sollte den letzten Spieler ziemlich nah an die linke Feld-Foul-Pole setzen. Zeile zwei weitere Gruppen von fünf Spielern parallel zur ursprünglichen Gruppe. Geben Sie den ersten Spieler in jeder Zeile den Baseball – der eine zu Hause Platte oder die gleichwertige Stelle in den anderen Zeilen – und lassen Sie ihn den Ball zum nächsten Spieler auf Ihr Signal werfen. Dieser Spieler muss den Ball fangen und ihn dann zum nächsten Spieler in die Schlange bringen. Das Relais setzt sich auf diese Weise bis zum Ende der Linie fort und dann kehrt es zurück, bis der Fänger den Ball hat. Das Team, das den Ball zurück zum Fänger bekommt, gewinnt. Es gibt eine Regel in diesem Spiel: Der Ball kann nicht auf den Boden kommen. Wenn ein Spieler den Ball fällt oder einen unbeschreiblichen Wurf macht, müssen sie das Relais wieder starten. Dieses Spiel hilft Spielern mit ihrem Wurf und Fang.

Piggy Nach oben

Dies ist ein Spiel, das junge Spieler in der Praxis lieben. Teilen Sie Ihr Team in Gruppen von drei oder vier. Wenn Sie drei Gruppen von vier Spielern in der Praxis haben, senden Sie die erste Gruppe von vier in den Unterstand, um für eine Runde von Batting Praxis vorzubereiten. Setzen Sie eine andere Gruppe von vier in das Infield und die dritte Gruppe von vier um das Outfield. Schicken Sie den ersten Teig auf die Platte für die Wimpernpraxis. Er bekommt drei Schläge, um den Ball ins Spiel zu bringen. Wenn er einen Hit bekommt, bleibt er auf der Basis. Wenn er auf einer Bodenkugel im Ruhestand ist oder fliegt, ist er raus. Dann kommt der nächste Teig auf. Jeder Teig in der Gruppe bekommt drei bei Fledermäusen. Nach dem letzten bei der Fledermaus bewegt sich die nächste Gruppe von vier Schlägern für die Wimpernpraxis. Dann geht die Gruppe im Außenfeld in das Infield und die Gruppe, die bei Fledermaus war, geht ins Outfield. Halten Sie auf diese Weise fort, bis jede Gruppe eine Chance hatte, den Ball zu schlagen. Die Mannschaft, die mit den meisten Hits kommt, gewinnt den Bohrer.

Schlagen

Dies ist ein großartiges Spiel zu helfen Krüge lernen den Wert der Kontrolle. Richten Sie alle Ihre Mannschaft hinter dem Krughügel. Der erste Spieler nimmt den Ball und wirft einen Pitch aus dem Pitching Gummi zu einem Trainer, der fängt und ruft den Platz. Wenn es ein Streik ist, ist der Krug “sicher” und er geht an die Rückseite der Linie. Wenn es ein Ball ist, ist er auf dem “heißen Sitz”. Der nächste Spieler wirft einen Pitch. Wenn es ein Streik ist und der vorherige Krug einen Ball warf, dann wird der erste Krug ausgeschlagen. Wenn der zweite Krug einen Ball wirft, dann ist der erste Krug sicher und der zweite Krug ist auf dem heißen Sitz. Weiter so weiter, bis alle Spieler ausgeklopft sind und ein “König des Hügels” übrig ist. Vielleicht möchtest du diesen Spieler belohnen, indem du ihn im nächsten Spiel platzierst.