Übung Behandlungen für l4 und l5 Bandscheibenvorfall

Ihre Wirbelsäule oder Wirbelsäule besteht aus vier Abschnitten. Die Halswirbel sind nach innen gewölbt und bilden den Hals und den oberen Rücken. Die Brustwirbelsäule ist die obere und mittlere Rückseite und krümmt sich natürlich etwas nach außen. Als nächstes ist dein Lenden- oder Niedrig-Back-Bereich, der natürlich in Kurven eindringt. An der Unterseite ist das Sakral- und Steißbein- oder Schwanzknochen. L4 und L5 sind die unteren zwei Wirbel im lumbalen oder unteren Rückenbereich, und es ist ein gemeinsamer Ort für Scheibenhernien. Während Sie Medikamente benötigen, um Ihre Symptome zu bewältigen, werden Übungen, die helfen, die Muskeln zu dehnen und zu stärken, die Ihren niedrigen Rücken unterstützen, ein wichtiger Teil Ihres Behandlungsprogramms sein. Sie werden euch helfen, sich von den Hernationen zu erholen und künftige Verletzungen zu verhindern.

Wenn deine Bauchmuskeln schwach sind, nehmen deine Rückenmuskulare zusätzliche Arbeit an. Dies kann zu Muskelbeanspruchung und Plattenproblemen führen. Die amerikanische Vereinigung der neurologischen Chirurgen sagt, dass es wichtig ist, “knirschen und andere abdominal-Muskel-Verstärkung Übungen, um mehr Wirbelsäule Stabilität bieten.” Eine Becken-Tilt-Übung wird Ihnen helfen zu lernen, Ihre niedrige Rücken und Bauchbereich zu isolieren, die wiederum die Muskeln stärker machen wird. Wenn du besser bist, deinen Rücken flach auf den Boden zu drücken und ihn dann freizugeben, wirst du wissen, wie man diese Bewegung benutzt, um Rückenschmerzen während anderer Aktivitäten zu lindern.

Einfache grundlegende Crunch-Übungen helfen, Ihre Bauchmuskeln zu stärken. Dies kann Crunches auf dem Boden, in einem Stuhl oder mit einer Bank. Es gibt auch gute Bauch-Übung können Sie beim Sitzen auf einem großen Physioball tun. Wie die Bauchmuskeln stärken, werden sie besser in der Lage, Ihren Rücken zu unterstützen, wie Sie beugen, heben, drehen und gehen über Ihre täglichen Aktivitäten. Verwenden Sie gut von und arbeiten Sie mit einem Trainer, so dass Sie lernen können, Knirschen zu tun, ohne Ihren Hals zu verletzen.

Die tote Bug-Übung ist eine weitere einfache Bewegung, die Ihre Kernmuskeln stärken wird. Es wird Ihnen beibringen, wie Sie Ihren Mittelteil in guter Ausrichtung halten, während Sie Ihre Beine bewegen. Das Ziel ist es, den Rücken in Kontakt mit dem Boden zu halten, während die Beine einzeln abgesenkt werden. Siehe die Arthritis Today Website für eine Video-Demonstration (siehe “Resources”).

Wenn du deinen unteren Rücken dehnst, wirst du enge Muskeln um den Bandscheibenvorfall entlasten. Wenn die Muskeln in deinem Rücken und Hüften fest sind, können sie auf den Rücken ziehen und deine Symptome erhöhen. Übungen wie Umarmung ein oder beide Knie auf Ihre Brust oder Wirbelsäule Twists sind beide gute Entscheidungen. (Siehe “Ressourcen”).

Laut einer Studie in der “Bosnian Journal of Basic Medical Sciences”, “McKenzie Übungen für Rückenschmerzen sind eine vorteilhafte Behandlung für die Erhöhung der Flexibilität der Wirbelsäule und die Verbesserung der Schmerzen mit besseren Ergebnissen in der Schmerzlinderung. … McKenzie-Übungen sind eine erfolgreiche Methode zur Verringerung und Zentralisierung der Schmerzen und zunehmenden Wirbelsäulenbewegungen bei Patienten mit Rückenschmerzen. “Die Mayo-Klinik besagt auch, dass Sie zuerst von einem Physiotherapeuten ausgewertet werden müssen. Die McKenzie Übungen, die Sie tun, wird auf, welche Bewegungen Ihre Symptome verschärfen und welche machen es besser. Diese Übungen sind entworfen, um Druck auf die Bandscheibenvorfall zu entlasten und die Muskeln um Ihre Verletzung zu stärken.

Überblick

Abdominal Stärkung Übungen

Abdominal-Crunches

Unterer Bauch-toter Fehler

Niedrige Rückenstrecken

McKenzie Rückenschmerzen Übungen