Übungen für Handgelenk Flexibilität

Überblick

In den meisten Fällen wird das Problem der Handgelenk-Flexibilität wird wahrscheinlich niemals über den Kopf, bis Sie eine Verletzung erhalten haben oder eine Bedingung, die es weg nimmt entwickelt. Mit Flexibilität in Ihren Handgelenken macht das Heben, Greifen und Verdrehen des täglichen Lebens einfach zu handhaben. Probleme wie Überbeanspruchung Verletzungen oder Arthritis können die kleinen Handgelenk Aktionen, die Sie für selbstverständlich halten ziemlich schmerzhaft. Die Aufrechterhaltung der Flexibilität in Ihren Handgelenken ist einfach, wenn Sie ein paar regelmäßige Übungen durchführen.

Flexion und Erweiterung des Handgelenks

Viele tägliche Aktivitäten und Sportarten verlangen, dass Sie die Flexor- und Streckmuskeln des Handgelenks verwenden. Um diese Muskeln zu dehnen, legen Sie Ihren Unterarm auf eine Bank oder Tischplatte und hängen Sie Ihre Hand über den Rand, mit der Handfläche auf den Boden. Biegen Sie Ihr Handgelenk hoch, so dass Ihre Finger auf die Decke zeigen, halten für ein paar Sekunden, dann biegen Sie es und halten. Du solltest eine leichte Dehnung ohne Schmerzen fühlen. Wiederholen Sie 10 mal an jedem Handgelenk.

Rotation des Unterarms

Handgelenk-Rotation ist eine Bewegung, die jedes Mal verwendet wird, wenn Sie etwas verdrehen oder etwas wie ein Türknauf oder Schraubenzieher drehen müssen. Um die Rotationsbewegung zu erleichtern, bringen Sie Ihren Ellenbogen zu Ihrer Seite, mit Ihrem Arm um 90 Grad gebeugt. Halten Sie Ihre Hand aus und drehen Sie Ihr Handgelenk, so weit wie Sie können in beide Richtungen, Ihre Handfläche ist und dann nach unten. Wiederholen Sie 10 mal an jedem Handgelenk.

Seite an Seite

Obwohl es nicht oft passiert, bewegt sich Ihr Handgelenk manchmal in einer Seite zur Seite Mode. Um diese besonderen Muskeln zu dehnen, platziere deinen Arm auf eine Bank oder einen Tisch mit deiner Handfläche. Biegen Sie Ihr Handgelenk, so dass Ihr Daumen bewegt sich auf Ihren Körper, dann die andere Art und Weise, so dass Ihre pinky bewegt sich auf Ihren Ellenbogen. Halten Sie jede Strecke für ein paar Sekunden, und machen Sie 10 an jedem Handgelenk.

Sehnenstrecke

Die Sehnen in den Händen und Fingern sind offensichtlich eng mit Handgelenk-Aktionen verbunden. Um ihnen eine gute Strecke zu geben, wird das Handgelenk gerade gehalten, mit den Fingern, die gerade ausgezogen sind. Halten Sie es dort und spüren Sie eine Strecke, dann biegen Sie alle Ihre Finger an die Knöchel so Ihre Fingerspitzen berühren die Spitze Ihrer Handfläche. Halten Sie diese Position, dann strecken sie wieder aus. Wiederholen Sie 10 mal auf jeder Hand.

Um den Extensor- und Flexor-Muskeln in den Unterarmen und Handgelenken eine Strecke zu geben, benutze deine andere Hand und helfe ihnen heraus. Halten Sie Ihren Arm vor Ihnen mit Ihrer Handfläche unten. Lege die Handfläche auf deine Knöchel und drücke vorsichtig nach innen. Sie fühlen sich eine Strecke an der Spitze des Handgelenks. Um den Boden zu dehnen, dreh deine Hand um, so dass deine Handfläche ist, und pack deine Finger und zieh sie in deinen Körper. Halten Sie jede Strecke für einige Sekunden und machen Sie 10 auf jeder Hand.

Extensor und Flexor Pull