Übungen, um zu Hause zu spielen, um ein Sprachhindernis zu korrigieren

Helfen Sie einem Lisp

Sprach-Hindernisse, während in der Regel bei kleinen Kindern während ihrer Entwicklungsstadien gesehen, kann auch bei jungen Erwachsenen gesehen werden, nach dem International Disability Center. Das Korrigieren eines Sprachimpediments kann schwierig sein und erfordert oft Unterstützung von einem lizenzierten Sprach- und Sprachtherapeuten. Allerdings können Sie auch Übungen zu Hause durchführen, um mit Ihren Sprachbehandlungen zu helfen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt für weitere Informationen über Übungen und wie können sie helfen, Ihren Zustand zu behandeln.

Herstellung des Briefes “R”

Ein gemeinsames Sprach-Hindernis bei Kindern und jungen Erwachsenen gesehen ist ein Lisp, speziell beim Rezitieren des Buchstabens “s”. Um zu helfen, dein Lisp zu korrigieren, beginne eine Übung, indem du zuerst einen Spiegel vor deinem Gesicht hältst, damit du die Bewegung deiner Zunge während der Übung beobachten kannst. Als nächstes, drückt deine Zähne zusammen mit deiner Zunge, die leicht den Rücken deiner Zähne berührt. Um den “s” Klang zu erzeugen, schieben Sie die Luft zwischen den Zähnen und über die Zunge. Üben Sie diesen Ton mehrmals am Tag, während Sie Ihren Mund in einem Spiegel beobachten, um später diese Zungenbewegung zu replizieren. Sie können auch Ihre Wange Muskeln, um die Seiten des Mundes zurück zu ziehen, um diesen Sound weiter zu kompensieren.

Herstellung des Briefes “T”

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, den Buchstaben “r” richtig auszusprechen, evtl. durch einen Klang wie der Buchstabe “w” können Sie stattdessen die folgende Übung zu Hause durchführen. Beim Starten mit einem Spiegel vor deinem Gesicht, drückt deine Zähne zusammen und buchstäblich einen knurrenden Klang. Tausche Luft durch deine Kehle und Zähne, um dieses “r” Klang zu machen. Nach ein paar Versuchen, versuchen Sie, den gleichen Klang mit dem Mund zu machen, ohne Ihre Zähne zu knallen. Fahren Sie fort, diese Methode zu üben, bis Sie in der Lage sind, die korrekte Aussprache in voller Sätze zu produzieren.

Ein anderer allgemeiner Klang, der von denen mit einem Sprachhemmnis falsch ausgeprägt ist, ist der Buchstabe “t”. Um diesen Ton richtig zu üben, fang wieder an, indem du deine Zähne zusammenbringst, während du dich in einem Spiegel ansiehst. Als nächstes benutzen Sie Ihre Zunge, um die obere Reihe der Zähne zu schlagen, während gleichzeitig ein kleiner Atem der Luft durch Ihren Mund drückt. Diese Bewegung wird dir helfen, den “t” Klang zu machen. Wenn du Schwierigkeiten hast, diesen Klang zu schaffen, versuchst du, einen Strohhalm in den Mund zu legen und ihn mit deiner Zunge festzuhalten. Dadurch wird die Zunge in die richtige Position gebracht.