Übungen zur Reduzierung der Nackenspannung

Hals-Spannung ist eine häufige Beschwerde bei Erwachsenen aller Altersstufen, obwohl ein steifer Hals aus Übung, Überbeanspruchung oder einfach nur in der falschen Position schlafen kann, haben viele Menschen eine Tendenz, Stress in ihren Nacken und Schultern zu tragen, so dass sie mit einem angespannten Hals Auf einer fast täglichen Basis. Grundübungen, die sich ausdehnen und den Nacken entspannen und die Muskeln umgeben, können sofortige Erleichterung bieten und sie können praktisch überall auftreten. Allerdings, wenn Ihr Hals Schmerzen ist plötzlich, schwer oder das Ergebnis einer Verletzung, sehen Sie einen Arzt vor dem Versuch, das Problem mit Hausmitteln zu lindern.

Inhalieren und bringen Sie Ihre Schultern bis zu Ihrem Hals so hoch wie möglich, als ob zuckend, halten für 10 zählungen. Ausatmen, während du deine Schultern wieder hinunterstimmst und zehnmal wiederhole.

Einatmen dann ausatmen, wie Sie langsam senken Sie Ihr Kinn bis auf Ihre Brust, bis Sie eine sanfte Strecke in den Rücken des Halses fühlen. Nehmen Sie ein paar tiefe Atemzüge, bevor Sie den Kopf heben, während Sie einatmen, wiederholen Sie 10 mal.

Einatmen dann ausatmen, wie Sie langsam senken Sie Ihr linkes Ohr auf die linke Schulter so weit wie es geht, Sie sollten eine sanfte Strecke in der Spitze der rechten Schulter und rechten Seite des Halses fühlen, achten Sie darauf, Ihren Kopf an die Schultern zu bringen Anstatt die Schultern an den Kopf zu heben. Genießen Sie ein paar langsame, tiefe Atemzüge und heben Sie Ihren Kopf wieder auf ein Inhalieren, wiederholen Sie auf der anderen Seite für insgesamt fünf bis 10 Mal pro Seite. Sie können diese Strecke intensivieren, indem Sie den Kopf weiter vorsichtig an die Schulter ziehen, indem Sie die Hand auf die gleiche Seite benutzen, auf die Ihr Kopf sich bewegt.

Einatmen dann ausatmen, wie Sie langsam senken Sie Ihr Kinn an die Brust, nehmen Sie einen weiteren Atem und langsam rollen Sie Ihr Kinn bis zu Ihrer linken Schulter auf ein Ausatmen, wieder einatmen und rollen Sie Ihr Kinn über die Brust und bis zu Ihrer rechten Schulter, wie Sie ausatmen, wiederholen 10 mal.

Inhalieren und heben Sie Ihre Schultern bis zu den Ohren, bewegen sie hin und her, dann nach vorne und oben in einer kontinuierlichen kreisförmigen Bewegung, wie Sie ausatmen, halten Sie sich für 10 Zählungen dann bewegen Sie Ihre Schultern in die entgegengesetzte Richtung für 10 Zählungen.

Zuckt mit den Schultern

Flexion

Seitliche Flexion

Nackenrolle

Schulterrolle