Übungen zur Stimulierung der Arbeit

Hilfe bei der Arbeit

Eine schwangere Frau an ihrem Fälligkeitsdatum ist oft verzweifelt, um Wege zu finden, um den Arbeitsprozess zu beginnen, so dass Theorien darüber, was springen kann, ist reichlich vorhanden. Einige sind wissenschaftlich, während andere spiritueller sind. Was sind in der Tat, und das sind einfach Mythen?

Wie körperliche Aktivität helfen kann

Überfällige Patienten fragen oft Lisa Fitch, eine Krankenschwester-Praktikerin, die sich auf die Gesundheit von Frauen in der Myers-, Fitch- und Riojas-Frauen-Klinik in Nord-Kansas-Stadt, Mo. spezialisiert hat, um Ratschläge zu geben, wie man Arbeit beginnt. “Die Tatsache ist, dass wir nicht sicher sind, was den komplexen Zyklus von Ereignissen zwischen Mutter und Baby verursacht”, sagte sie. “Es gibt keine Übungen, die eine Frau tun kann, um die Arbeit zu beginnen, um zu beginnen, aber es gibt bestimmte Tätigkeiten, die eine Frau tun kann, um ihrem Baby zu helfen, sich in das Becken einzubringen, das wiederum Druck auf den Gebärmutterhals ausübt und in Dilatation und Ausdünnung helfen kann Der Zervix, nach Fitch, zu Fuß, Schwimmen, Klettern Treppen, rollen hin und her auf einem Übungsball und Hocke kann hilfreich sein. “Allerdings wird nichts auf Arbeit bringen, wenn der Gebärmutterhals ist fertig”, sagte Fitch.

Warum kann Sex helfen

Nach der modernen Mama-Website, geht das Gehen Kontraktionen, um stärker und regelmäßiger zu werden, wenn sie bereits begonnen haben, weil es den Zug der Schwerkraft benutzt, um das Baby herunterzuziehen und legt sanften Druck auf den Gebärmutterhals, um es zu ermutigen, sich zu erweitern. Das Gehen bedeutet nicht zwangsläufig, eine draußen Spur zu fahren oder sogar auf einem Laufband zu hüpfen. Mundane Aufgaben, wie das Gehen im ganzen Haus, die Überprüfung der Post oder Treppensteigen, sind von Vorteil.

Mit dem Körper in Berührung kommen

Es ist kein Mythos – Sex kann bei der Arbeit beginnen. Allerdings ist es das Hormon im Sperma, nicht der eigentliche Geschlechtsverkehr, der Schlüssel ist. “Die Prostaglandine, die im männlichen Samen freigesetzt werden, können eine weichmachende Wirkung auf den Gebärmutterhals haben und möglicherweise uterine Kontraktionen anregen”, sagte Fitch. “Das ist der Grund, warum Frauen, die eine vorzeitige Arbeit erleben, von sexueller Aktivität absehen müssen, aber nichts wird wirklich helfen, es sei denn, der Gebärmutterhals ist bereit und fähig. Obwohl medizinische Fachleute sind in der Regel unermüdlich darüber zu erklären, dass ihre Patienten, einige Frauen darauf bestehen, dass Geistig vorbereitet oder “in Kontakt mit ihren Körpern” kann sowieso auf die Arbeit bringen.

Die Arbeit kann nicht beginnen, wenn Sie angespannt sind, also probieren Sie ein warmes (nicht heißes) Bad, Aromatherapie oder Verwöhn-Sessions, wie Maniküre, Abendessen, Massagen und Akupunktur, aber Fitch sagte, dass es bestimmte Orte auf dem Körper einer schwangeren Frau gibt Das sollte vermieden werden, wenn man Akupunktur oder Massage-Therapie, bevor das Baby voll entwickelt ist. “Einige dieser Druckpunkte können die Arbeit anregen und sollten von einem Gesundheitsdienstleister genehmigt werden, bevor sie anfangen”, sagte sie, Hebammen schlagen oft Nippel-Stimulation vor, um Arbeit zu veranlassen, je nach dem Ort, der Geburt natürlich gibt. Es verursacht die Freisetzung von Oxytocin, das gleiche Hormon, das uterine Kontraktionen verursacht. Dies kann manuell oder mit einer elektrischen Brustpumpe erfolgen. Allerdings warnte der Artikel, dass während der Nippel-Stimulation der Uterus manchmal zu wenig Ruhe zwischen den Kontraktionen bekommen kann, also ist es wichtig, einen medizinischen Fachmann vor dem Beginn zu konsultieren. Folgen Sie diesen Anweisungen, um mehr über die Technik zu erfahren: Nur eine Brust zu einer Zeit massieren . Greifen die Areola, reiben in einer kreisförmigen Bewegung, bis eine Kontraktion beginnt. Es ist wichtig, die saugende Wirkung eines Babys nachzuahmen. Stop nach der Kontraktion beginnt. 15 Minuten warten, dann wiederholen. Werdende Mütter sollten mit der Nippelstimulation aufhören, wenn die Kontraktionen drei Minuten auseinander liegen oder eine Minute oder länger dauern.