Übungen zur Vermeidung eines Hüftersatzes

Überblick

Das Hüftgelenk ist ein Kugelgelenk, in dem das Hüftgelenk das Bein für die Bewegung dreht. Arthritis, Verletzung, Verschleiß von Sport oder Arbeit oder von einzigartiger anatomischer Form können Schmerzen verursachen. Normalerweise wird das Gelenk durch Synovialflüssigkeit gedämpft, aber mit dem Alter kann das abnehmen. Hip-Platzierung Chirurgie ist in der Regel empfohlen, wenn der Schmerz ist so toll, dass Bewegung begrenzt ist, aber es gibt Übungen, die Ihnen helfen können, diese invasive Verfahren zu vermeiden.

Gentle Bewegungsübungsübungen

Verwenden Sie Strecke der Bewegungsübungen, um zu helfen, die Hüftgelenke “geölt” zu halten. Liegen auf dem Rücken, beugen beide Knie und heben die Füße vom Boden ab. Legen Sie Ihre Hände auf jede Kniekappe und bewegen Sie sich vom Hüftgelenk, drehen Sie die Knie voneinander weg. Die Wirkung der Beine ähnelt der Bewegung eines altmodischen Ei-Schlägers. Machen Sie ein paar Umdrehungen in eine Richtung, und wiederholen Sie dann zum anderen. Wenn Sie Steifheit haben, wechseln Sie, indem Sie ein Knie und dann das andere bewegen.

Squats und Lunges

Kniebeugen und Ausfallschritte sind zusammengesetzte Übungen, die die abs, butt arbeiten. Hüften und Oberschenkel. Wenn du Kniebeugen machst, steh einfach mit den Beinen schulterbreit auseinander und halte deinen Rücken gerade, langsam lehne deinen Körper nach vorn, während du deine Knie beugst und hocke. Wenn nötig, legen Sie Ihre Hände auf die Rückseite eines Stuhls für Gleichgewicht und helfen Ihnen, sich selbst zu erheben, um die Kniebeuge zu vervollständigen. Um einen Ausfall zu machen, treten Sie mit einem Fuß vor und senken Sie Ihren Körper so weit wie Sie in der Lage sind. Schieben Sie sich wieder in eine stehende Position. Vermeiden Sie es, die Knie zu tief zu beugen oder zu weit herauszugehen, langsame und sanfte Bewegungen sorgen für eine bessere Übung für schmerzhafte, steife Hüften und Beine.

Hip Adductor Übung

Verwenden Sie Übungsgeräte in der Turnhalle, um die Muskeln um die Hüftgelenke zu stärken. Beginnen Sie mit der Hip-Adduktor-Maschine. Wählen Sie ein sehr geringes Gewicht und stellen Sie die Maschine in eine V-Form zu bilden. Sitzen groß und zieht die unteren Bauchmuskeln in Richtung der Wirbelsäule, bringen die Beine zusammen und pausieren kurz, wenn Ihre inneren Oberschenkel zusammen sind. Machen Sie acht bis 12 Wiederholungen zu starten, und arbeiten bis zu drei Sätze im Laufe der Zeit.

Fahren Sie mit der Hüft-Abductor-Maschine fort. Setzen Sie ein geringes Gewicht und beginnen Sie mit den Beinen zusammen. Drücken Sie die Beine auseinander, gegen den Widerstand der Gewichte. Machen Sie acht bis 12 Wiederholungen und arbeiten Sie bis zu drei Sätze.

Integrieren Sie Ihre Muskelkraft mit Beinpressen, um die Hüftgelenke stabil und verletzungsfrei zu halten. Stehen Sie auf der Plattform mit Füßen auseinander Hüften Breite Breite und große Zehen nach vorne gerichtet, und wählen Sie ein sehr geringes Gewicht. Beginnen Sie mit den Knien, die um einen 90-Grad-Winkel gebeugt sind, und drücken Sie durch die Füße, um die Beine zu verlängern, damit sie gerade sind. Machen acht bis 12 Wiederholungen zu beginnen und bauen bis zu drei Sätze.

Gehen Sie die Treppe langsam, oder reiten Sie ein Fahrrad in einem sanften Tempo. Beide Aktivitäten bewegen die Beine in einer Weise, die die Hüftgelenke in neutraler Rotation hält und übt auch alle Muskeln der Hüften und Beine, die unterstützen und helfen, die Hüftgelenke zu stabilisieren. Spritzen Sie nicht oder laufen Sie Treppen oder sprengen Sie Hügel auf Ihrem Fahrrad, die Idee ist, eine niedrige, niedrige Tempobewegung zu tun, die die Hüftgelenke nicht belastet. Nehmen Sie die Treppe, wann immer es praktisch ist, und Fahrrad für 15 bis 20 Minuten zu beginnen, zwei-bis dreimal pro Woche. Dies ist nicht für Gewichtsverlust, sondern um Hüftgelenk Degeneration zu verhindern.

Wenn Sie bereits für Hüftoperation bezeichnet wurden, können Sie in zu viel Schmerz zu üben. Allerdings, wenn Sie noch ausgewertet werden, ein sorgfältiges Trainingsprogramm, das von Ihrem Arzt genehmigt wurde, kann helfen, einige Symptome zu lindern und stärken Sie Ihre Knochen. Um Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren, empfiehlt die American Academy of Sports Medicine 30 Minuten Herz-Kreislauf-Übung fünf Tage pro Woche. Zusätzlich zur Übung kann Ihr Arzt auch empfehlen, Gewicht zu verlieren, um einige der Stress aus Ihren Gelenken zu nehmen. Folgen Sie einer gesunden, kalorienarme Diät, die ein Kalorien-Defizit von 500 Kalorien pro Tag, um 1 bis 2 Pfund pro Woche zu verlieren bietet. Vermeiden Sie Crash-Diäten und Diäten, die niedriger als 1.100 Kalorien pro Tag sind.

Hüfte Abductor Übung

Beinpresse Maschine

Gentle Aerobic Aktivitäten

Andere Überlegungen